Köln-Flittard
Seite 1 von 10
16.09.2017
Naturkundliche Wanderungen 2017

Flittard - „Naturschutz bedeutet, Natur kennen zu lernen. Was man nicht kennt, kann man nicht schützen. Wer Augen und Ohren öffnet, erlebt die Natur in ihrer Vielfalt und Schönheit, Geräuschen und Stimmen, Farben und Düften."

Manfred Hebborn bietet seit vielen Jahren naturkundliche Wanderungen in Flittard und Umgebung an. Die Themen sind vielfältig: "Bäume aus aller Welt" im Schlosspark Stammheim oder "Einwanderer aus Fauna und Flora" in der Flittarder Rheinaue.

Die Teilnahme ist nicht kostenpflichtig, eine Anmeldung nicht erforderlich. Je nach Führung ist eine Einkehr möglich. Der nächste Termin ist am Sonntag, den 17. September 2017. (rb/MF)


Seite 1 von 10